Überspringen zu Hauptinhalt

Eltern-Info: Notfallbetreuung ab dem 23.04.2020

Ab dem 23.04.2020 gelten neue (aktualisierte) Regelungen für die Notfallbetreuung der Kinder, deren Eltern zum “Schlüsselpersonal” gehören.

Welche Berufsgruppen gehören zum Schlüsselpersonal?

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW definiert in einem Erlass dasjenige “Personal in Kritischen Infrastrukturen“, das Anspruch auf Kinderbetreuung in Schulen und KITAs hat (in Ergänzung zu den Aufsichtlichen Weisungen zur Schließung der schulischen Gemeinschaftseinrichtungen und zum Betretungsverbot von Gemeinschaftseinrichtungen nach § 33 Nr. 1 und 2 Infektionsschutzgesetz vom 13. März 2020). Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sind Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere ernsthafte Folgen eintreten würden. Bei der entsprechenden Beurteilung ist seitens der Arbeitgeber auf die Unabkömmlichkeit der Personen in ihrer konkreten Tätigkeit bzw. Funktion abzustellen. Hier finden Sie eine Liste mit den Personenkreisen in Kritischen Infrastrukturen (PDF).

200422 Notfallbetreuung ab 23-04-2020

An den Anfang scrollen